Diesel: Stefano Rosso wird Nordamerika-Chef

Stefano Rosso
Bild: Stefano Rosso, Diesel

Autor: Markus Oess

Das Italo-Label Diesel hat Stefano Rosso zum CEO für die Region Nordamerika ernannt. Die Berufung Rossos sei ein Signal, die führende Rolle von Diesel im Markt zu stärken. Das teilt der Mutterkonzern OTB mit. Rosso, Jahrgang 1979, hat unter anderem am Fashion Institute of Technology in New York studiert und startete seine Karriere zunächst außerhalb des Familienunternehmens. 2005 kehrte er nach Italien zurück und durchlief verschiedene Posten bei Diesel. 2011 wurde Rosso zum Director of Corporate Development des Mutterunternehmens von Diesel, OTB, berufen. 2013 stieg Roisso zum Co-CEO von OTB auf. Den neuen Posten wird Rosso in den kommenden Wochen antreten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*