JACK & JONES und VERO MODA im neuen Flagship

Bild: JACK & JONES

Die Bestseller-Marken machen mit einem neuen Store-Konzept gemeinsame Sache

Die Gesamtfläche liegt bei mehr als 1.000 qm. Im größten Multi-Brand-Store der Republik präsentieren sich die beiden Besteller-Brands JACK & JONES und VERO in Ludwigsburg im Breuniger Land. Der Mix aus Omni-Channel-Kommunikation, Merchandising und Interieur-Design stehe für eine neue Generation der Ladenkonzepte der Dänen, schriebt das Unternehmen in einer Mitteilung. 

„Dem Kunden wird auf verschiedene Weise die Vernetzung vom Online und Offline näher gebracht“, sagt Christian Lüneberg, Head of Retail und E-Commerce. „Es werden sowohl spezielle Online-Artikel angeboten, als auch die Möglichkeit gegeben vom Store aus Produkte online zu bestellen. Ziel soll es sein, dem Kunden jederzeit die Option zu geben, seine Online-Einkäufe auch im Shop abholen zu können oder vom Shop aus den Offline-Einkauf zu vervollständigen. Über neue Technologien und Click & Collect sollen dem Kunden diese Wege näher gebracht werden. JACK & JONES und VERO MODA haben für sich klar festgelegt, dass Omni-Channel beim Produkt beginnt. Deshalb liegt der Fokus klar auf einer umfassenden Omni-Channel-Kommunikation – Online, Offline und auf sozialen Netzwerken.“ 

Statt wie bisher die Läden in zwei Hälften aufzuteilen, gehen die beiden Markenkonzepte nahtlos zu einem großen, gemeinsamen Multibrand Store zusammen. Durch verschiedene Präsentation, auf Screens an den Wänden, Click & Collect Optionen sowie Tablets für den Kunden, wird der Store stärker als bislang in das Omni-Channelling eingebunden.

Die Kunden können sich interaktiv über die Marken informieren und im Kundenclub anmelden. „Wir haben zwei multifunktionale Display-Cubes entwickelt, auf denen Trend-Videos oder die neusten DJs der Stadt vorgestellt werden. Die zweistöckige Denim-Area reflektiert die Kompetenz der Brands und bietet einen besonderen und individuellen Beratungsservice. Außerdem verkürzen Bar- und Chill-Out-Areas mit WLAN die Wartezeit. Im Wissen um die Bedeutung, die dieses Projekt für die künftige Entwicklung unserer Multibrand Stores haben wird, sehen wir dem fertigen Ergebnis ausgesprochen freudig entgegen“, meint Kenneth Damgaard Sørensen, verantwortlich für den Ladenbau bei JACK & JONES.

Für VERO MODA Retail Manager Hauke Anschlag ist das Center Breuningerland eines der umsatzstärksten in Deutschland und ein wichtiger Standort für „unseren Retail-Partner Klaus Körner und BESTSELLER als Ganzes. Klaus Körner ist langjähriger Partner bei BESTSELLER und wir freuen uns sehr, dass er sowohl die Investition annimmt, als auch die Möglichkeiten in neuen Technologien und Wegen sieht. Durch das besondere Konzept und die große Vielfalt, die der Shop bietet, wird dem Kunden ein besonderes Shoppingerlebnis geboten. Mit unserem neuen Shop-Konzept möchten wir den Kunden inspirieren“.

Für die kommenden Monate sind weitere Expansionen und Eröffnungen unter anderem in Berlin, Sankt Augustin, Bremen, Arnsberg, Erlangen und Weiden geplant.