Seidensticker auf allen Kanälen

Seidensticker im Zalando Online-Shop

Der Hemdenspezialist intensiviert Zusammenarbeit mit Zalando

Der Bielefelder Hemden- und Blusenspezialist Seidensticker bindet sich noch enger an den Online-Giganten Zalando, um seine Omni-Channel-Pläne noch weiter voranzutreiben, teilen die Bielefelder mit. Seidensticker fährt seit November 2017 ein Pilotprojekt in seinem Kölner Laden in der Beiten Straße und hat diesen mit der Modeplattform (Integrated Commerce Ansatz) verbunden. Kunden, die bei Zalando Seidensticker-Ware ordern, können sich ihr Hemd in den Kölner Laden schicken schicken lassen und es später dort abholen.

„Wir sehen Zalando als einen strategischen Partner, um unsere Vision des Omni-Channels weiter zu forcieren. Die Online-Plattform ist ein relevanter Touchpoint für unsere Kunden, denen wir den bestmöglichen Service auf allen verfügbaren Kanälen bieten wollen. Die ersten Wochen sind bereits vielversprechen und lehrreich gestartet“, sagt Kevin Ziegler, Leiter Produkt & Vertrieb bei Seidensticker. Die ersten Wochen seien vielversprechend und lehrreich gestartet.

Ziel sei es, die Verbindung zwischen den einzelnen Absatzkanälen und den Verbrauchern zu optimieren und zu intensivieren. „Wir freuen uns, mit Seidensticker den nächsten Schritt in unserer Partnerschaft zu gehen und ihnen über die Anbindung des Kölner Stores an die Zalando-Plattform einen Absatzkanal mit großer Reichweite für ihren lokalen Warenbestand zur Verfügung zu stellen. Unsere Kunden profitieren von dieser Partnerschaft mit einer noch besseren Produktauswahl und -verfügbarkeit als langfristig gesehen auch von individuellen Services, die wir ihnen anbieten können“, ergänzt Christoph Lange, Vice President Partner Solutions bei Zalando.