GermanFashion wählt Präsidium

Gerd Oliver Seidensticker ©GermanFashion

Gerd Oliver Seidensticker im Amt bestätigt

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung von GermanFashion in Berlin haben die Mitglieder des deutschen Modeverbandes ihr Präsidium für die nächsten zwei Jahre gewählt. Wie der Verband mitteilt, wurde der Präsident Gerd Oliver Seidensticker von der gleichnamigen Unternehmensgruppe wiedergewählt. Seidensticker begleitet das Amt seit acht Jahren.

Außerdem wurden im Präsidium diese Personen bestätigt: Vizepräsidentin Martina Buckenmaier (RIANI), Vizepräsident und Schatzmeister Klaus Berthold (HB Protective Wear) sowie die Präsidiumsmitglieder Peter Gross (Création Gross), Michael Horst (Leineweber), Silke Kamps (rofa) und Justus Lebek (Lebek International Fashion). Neu gewählt wurden Marco Lanowy (Alberto) und Frederick Westermann (Roy Robson). Heiko A. Westermann (Roy Robson) und Norbert Lock (Marc Cain) scheiden aus dem Gremium aus.