Pure London: The Power of one

© Sustainable Development Knowledge Platform https://sustainabledevelopment.un.org

Aktion pro UN-Nachhaltigkeitsziele

Die Pure London hat eine Kampagne gestartet, um die Realisierung der Nachhaltigkeits-Ziele der UN zu unterstützen. Mit kleinen, aber entschlossenen Schritten soll die Fashion Industrie in eine nachhaltigere Zukunft gebracht werden. Im Jahr 2015 verabschiedete die Weltgemeinschaft die Agenda zur nachhaltigen Entwicklung, in der 17 verschiedene Ziele wie ‚keine Armut’, ‚Gleichheit der Geschlechter’ oder ‚freier Zugang zu Wasser’ definiert wurden und deren Umsetzung von der Division for Sustainable Development Goals (DSDG) der UN unterstützt wird.

Konkret soll die Aktion ‚The Power of one’ Sprachrohr für das Ziel Nummer 12, nachhaltiger Konsum und Produktionsbedingungen, werden. Mit der Kampagne soll jedem einzelnen Teilnehmer eine Stimme gegeben werden. Die Macher haben fünf einfache Verpflichtungen definiert, die man leicht erfüllen kann, um seinen Beitrag zu leisten, etwa den Verbrauch von Wasser zu reduzieren. Zudem rufen die Briten auf, sich aktiv an der Kampagne unter #purelondon #powerofone #yourpledge in den Sozialen Medien zu beteiligen. Außerdem wollen die sie mit dem Launch der Plattform Pure Conscious für Nachhaltigkeit werben und Öko-Brands mit Einkäufern zusammenbringen.