MARC O’POLO internationalisiert Online-Geschäft

©MARC O‘POLO

Roll-out des Kundenbindungsprogramms

Nach dem Markteintritt in Rumänien und Tschechien, arbeitet MARC O’POLO am internationalen Ausbau des Online-Geschäfts. Wie die Stephanskirchener mitteilen, sollen neue, länderspezifische Shops live gehen und der englischsprachige Online Shop marc-o.polo.com in weiteren Ländern verfügbar werden. „Die enge Verbindung der Online- mit der Offline-Welt ist zentraler Eckpunkt unserer Unternehmensstrategie. Die neuen internationalen Online-Shops sind ein wichtiger Schritt für unsere weitere Expansion im Ausland und das MARC O’POLO Members Programm unterstützt die internationale Kundenbindung “, sagt Dieter Holzer CEO der MARC O’POLO AG.

Nach dem Relaunch in Deutschland im Frühjahr dieses Jahres rollt MARC O’POLO das Kundenbindungsprogramm nach Belgien, Frankreich, Niederlande, Polen, Tschechien und Rumänien aus. Weitere Länder folgen.