MUNICH FABRIC START zieht Messen vor

©MUNICH FABRIC START

Terminsache

Die MUNICH FABRIC START Exhibitions GmbH zieht ihre Messe-Termine in der Saison nach vorne. Ab 2023 werden die Sommerausgaben von MUNICH FABRIC START, BLUEZONE, KEYHOUSE und THE SOURCE in der zweiten Julihälfte stattfinden, teilt das Unternehmen mit. Die VIEW wird im kommenden Sommer erstmalig als reVIEW Konzept am 5. und 6. September 2023 nach der MUNICH FABRIC START veranstaltet. Die Messetermine für Spring.Summer 24 bleiben indes unverändert: VIEW (29. – 30. November 2022), MUNICH FABRIC START (24. – 26. Januar 2023), BLUEZONE und KEYHOUSE (24. – 25. Januar 2023).

Konkret wird die MUNICH FABRIC START an ihrem neuen Termin erstmals von Dienstag, den 18. bis Donnerstag, den 20. Juli 2023 stattfinden. Standort bleibt das MOC München. Die BLUEZONE, das KEYHOUSE und THE SOURCE auf dem Zenith Gelände werden als zweitägige Veranstaltungen ausgerichtet (18. und 19. Juli 2023). „Mit der nun gefundenen Lösung sind wir davon überzeugt, eine Antwort auf die drängendsten Fragen der Branche liefern zu können. Die Terminmodifikationen und -diversifikationen bieten allen unseren Aussteller- innen und Ausstellern verschiedenste Möglichkeiten, zielgerichtet auf neue Bedürfnisse und Veränderungen im Markt zu reagieren“, sagt Sebastian Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START. „Mit unserer Neuterminierung positionieren wir MUNICH FABRIC START und BLUEZONE früh im Messekalender. Zeitlich ist der neue Termin damit perfekt gesetzt und integriert sich nahtlos in die bestehenden Veranstaltungen und Rhythmen. Das neue Konzept der VIEW flankiert die Veranstaltungen mit einem späten und einem sehr frühen Termin und bietet damit noch zielgerichtetere Präsentationsmöglichkeiten“, ergänzt Frank Junker, Creative Director MUNICH FABRIC START