Alpargatas: Neuer CEO

Neuer CEO Liel Miranda ©Alpargatas

Führungswechsel

Das brasilianische Schuh-Unternehmen Alpargatas gibt die Ernennung von Liel Miranda zum CEO bekannt. Der Manager wird die Position am 1. Februar 2024 übernehmen, mit dem Ziel, die Wertschöpfungsstrategie von Alpargatas zu beschleunigen, wobei der Fokus auf Vereinfachung, Effizienz und nachhaltigem Wachstum liegt. Miranda bringt eine Erfahrung von über 30 Jahren in Führungspositionen mit, hauptsächlich in den Bereichen Vertrieb und Supply Chain. Er begann seine Karriere 1992 als Trainee bei Souza Cruz und hat verschiedene Positionen im Vertrieb in Ländern wie Brasilien, China, Kanada und England innegehabt, einschließlich der Präsidentschaft der brasilianischen Niederlassung. Zuletzt leitete er Mondelēz in Brasilien.

WERBUNG

„Im April habe ich die Rolle des Interims-CEO übernommen, mit der Aufgabe, zusammen mit dem Vorstand den Auswahlprozess für den neuen CEO zu leiten sowie die Initiativen zur Rationalisierung und Effizienzsteigerung des Unternehmens einzuleiten. Nach 9 Monaten Kurskorrekturen und konzentrierten Bemühungen hin zur operativen Exzellenz kehre ich in den Verwaltungsrat zurück, um Alpargatas weiterhin in Richtung Wachstum zu führen”, sagt Luiz Edmond, Interims-CEO bis 29. Januar 2024.

WERBUNG