JOOP! präsentiert neues Ladenbaukonzept

Bild: Joop!

Autor: Markus Oess

Die strategische Neuausrichtung zu der Fashion- und Lifestylemarke JOOP! soll sich auch auf der Fläche widerspiegeln. Zur Neueröffnung eines Monobrand Stores im polnischen Katowice präsentiert das Holy-Label ein neues Ladenbaukonzept. Hochwertige Materialien wie mattes Rauchchrom, Klavierlack-Oberflächen und Naturstein (indischer Gabbro Nero Assoluto) werden mit warmen Oberflächen aus Eichenholz und handwerklich verarbeitetem Leder kombiniert. Durch den Einsatz von Stumpfmatt- und Hochglanz-Stahlplatten entstehe ein kubistisches Design, das mit neuester LED-Beleuchtungstechnik einzelne Produkte inszeniere. Der neue Store wurde im Oktober 2016 in Katowices größtem Shoppingcenter, dem Silesia City Center, eröffnet. Auf 115 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet das Label die Kollektionen der Menswear inklusive JOOP! JEANS und der Womenswear an. Daneben unterhält JOOP! Läden in Warschau, Minsk, Sankt Petersburg, Moskau, Perm, Almaty, Ankara und Kairo.