WORMLAND hat „Appetite for Destruction“

Bild: Screenshot Website Wormland

Autor: Markus Oess

Der Menswear-Kette und Ludwig-Beck-Tochter WORMLAND kooperiert mit den kalifornischen Hardrockern von GUNS N’ROSES und bringen mit BRAVADO eine exklusive Merchandise-Kollektion auf den Markt. Für die zwei Auftritte präsentieren ausschließlich am gleichen Tag die beiden WORMLAND X GUNS N’ROSES Pop-Up Stores im Herzen von München (13. Juni, 10:00 bis 20:00 Uhr, Marienplatz 28) und Hannover (22. Juni, 10:30 bis 22:00 Uhr, Große Packhofstraße 14) die Teile.

Die Kollektion umfasst limitierte T-Shirts, Longsleeves, Jeans- und Freizeithemden sowie Accessoires mit rockigen Elementen und den unverkennbaren Logos der Band. Dazu gibt es eine Lederjacke, mit handbemaltem Totenkopf auf der Rückseite sowie die Trachtenlederhose im Gunners-Style, die aber nur in der bayrischen Landeshauptstadt erhältlich sein wird.