Zweibrücken: Aus Style wird Fashion

Bild: Zweibrücken Fashion Outlet

Autor: Markus Oess

Nachdem das größte Outlet-Centers Deutschlands im Februar 2017 durch VIA Outlets gekauft wurde, kommt jetzt die Umbenennung des Zweibrücken The Style Outlets in Zweibrücken Fashion Outlet. Ab dem 26. Mai 2017 wird das Outlet-Center dann unter neuem Namen und Logo auftreten.

Das Rebranding wird von einer integrierten Werbekampagne mit dem Claim „Wir sind Fashion“  begleitet. Geworben wird mit mehr als 130 Premium-Marken. „Zweibrücken Fashion Outlet bekräftigt mit dem erneuerten Auftritt das Ziel, sich als eines der beliebtesten Shoppingziele in Deutschland an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg stärker zu etablieren“, teilen die Betreiber mit. Mit rund 29.000 Quadratmetern Bruttomietfläche und 114 Boutiquen zählt das Outlet-Center jährlich mehr als 3,8 Millionen Besucher. VIA Outlets betreibt derzeit zehn Outlet-Center in acht europäischen Ländern mit einer Gesamt-Bruttomietfläche (GLA) von ca. 238.500 Quadratmetern sowie 1.000 Outlet-Stores.