Brioni: Nina Maria Nitsche wird Creative Director

Bild: Screenshot Brioni

Sie wird den Markenkern von Brioni in die Zukunft entwickeln

Die nächste Personalentscheidung im Hause Brioni steht fest: Wie das Label und die Konzernmutter Kering mitteilen, hat Nina-Maria Nitsche am 15. Juni ihren Posten als Creative Director angetreten.

Sie wird künftig die Kollektionen und das Image der italienischen Edelmarke verantworten. Die Designerin kam 1989 zum Maison Martin Margiela und arbeitete die nächsten 23 Jahre für das Haus. 2009 wurde sie Creative Director. Brioni-CEO Fabrizio Malverdi sagt, dass er von Nitsches kreativen Schaffenskraft sehr beeindruckt sei, seit er sie 1996 zum ersten Mal traf. Sie werde den Markenkern von Brioni in die Zukunft entwickeln. Nitsche betont, Brioni werde seine lange satoriale Tradition nutzen, um seine Position als einzigartige Luxusmarke erfolgreich neu zu definieren. Auch François-Henri Pinault, Chairman und CEO von Kering, gibt zu der Personalie öffentlich seinen Segen.