Calvin Klein: Multi-Brand Lifestyle Stores in Düsseldorf und Shanghai

Bild: Calvin Klein

Die Stores sollen ein einzigartiges Shoppingerlebnis und Markenauftritt bieten

Die PVH-Tochter Calvin Klein hat zwei neue Flagshipstores in Düsseldorf und Shanghai aufgemacht. Beide Läden seien nach dem neuesten Retail-Konzept ausgerichtet worden, meldet das Unternehmen. Die Fläche in Düsseldorf liegt bei 3.500 Quadratmetern. Der Store an der Kö verkauft Calvin Klein Sportswear (Mens- und Womenswear) sowie Accessories, CALVIN KLEIN JEANS, CALVIN KLEIN UNDERWEAR und CALVIN KLEIN SWIMWEAR.

Das Ladeninnere signalisiere die schlichte, zurückhaltende Ästhetik des Labels im Zusammenspiel mit Farben und Formen. Außerdem kommt durchgängig digitale Technik zum Einsatz, um mit den Verbrauchern interaktiv zu kommunizieren und so ein neuartiges Shoppingerlebnis zu bieten.

„Unsere neuen Flagshipstores in Shanghai und Düsseldorf sind Ergebnis unseres Versprechens, den Kunden weltweit ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis mit technisches Innovationen und einem einzigartigen Markenauftritt weltweit zu bieten“, sagt Steve Shiffman, Chief Executive Officer, Calvin Klein, Inc. Der Store in Shanghai kommt auf eine Fläche von 6.000 Quadratmetern.