ROADSIGN australia: Neue Lizenzverträge 

Bild: ROADSIGN australia

Drei neue Partner wurden ins Boot geholt

Die australische Streetwear-Marke ROADSIGN australia, hat weitere langfristige Lizenzverträge unterzeichnet. Wie ROADSIGN australia mitteilt, wurden die Verträge von der international tätigen K&P Brand Concept GmbH vermittelt. Das Label erweitert damit das Sortiment um Outdoor-Equipment, Uhren und Accessoires, wie Taschen, Rucksäcken und Reisegepäck.

UNITED BRANDS 24, Hanau, wird unter dem Label Kollektionen mit Reiseaccessoires, Kleinlederwaren, Taschen und Gepäckstücken designen, die exklusiv in den Regionen D/A/CH vertrieben werden. Die Lizenz umfasst drei Taschen- & Accessoires-Linien sowie eine breite Auswahl an Hart- und Weichgepäck. Für die Zeitmesser ist die ELYSEE Uhren GmbH unter der Führung von Inhaber Reiner Seume zuständig. Zudem erweitert ROADSIGN australia seine Produktpalette mit Outdoor-und Camping-Equipment der Miles GmbH mit Sitz in Norderstedt.

WERBUNG

Die Great Australian Roadsign Company wurde vor mehr als 20 Jahren gegründet. ROADSIGN australia ist seit 2002 in Europa und seit 2007 in Deutschland aktiv. Die Kollektionen der Jansen Fashion Group umfassen unter anderem Bekleidung, Wäsche, Accessoires und Strümpfe, Outdoor-Funktionsjacken von Gate1 sowie Sonnenbrillen und Heimtextilien.