BUFF-Gründer Joan Rojas Mas ist tot

Joan Rojas Mas

Der Gründer der spanischen Marke Buff und Erfinder der nahtlosen Kopfbekleidung, Joan Rojas Mas, ist gestorben. Der Spanier wurde 1946 in Igualada/Barcelona geboren. Mas war leidenschaftlicher Motorradfahrer. Auf einer Tour durch Nordspanien benötigte er wegen der widrigen Wetterbedingungen einen Schutz gegen Wind und Kälte für den Hals. Also schnitt er ein paar alte Militärunterhosen zurecht. Die aber kratzten und waren unbequem. Rojas begann daraufhin in der Textilfabrik seiner Familie zu testen, bis er einen Weg fand, nahtlose Schläuche aus Mikrofaser herzustellen. Seit 1992 entwickelt Original Buff® multifunktionelle Kopfbekleidung und ist nach eigenen Angaben weltweiter Marktführer. Der Vater von sieben Kindern und Großvater von acht Enkelkindern war mit Elisabet Vives verheiratet.