PANORAMA Berlin zeigt Gastro-Konzepte

©PANORAMA

Lösungen, um die Verweildauer in den Läden zu steigern

Gastro-Konzepte, egal ob Café oder Sterne-Restaurant, seien ein Mittel der Wahl, um die Verweildauer in den Läden signifikant zu erhöhen, argumentieren die Veranstalter der PANORAMA Berlin, weshalb sie im neuen RETAIL SOLUTIONS Bereich nun auch erstmals solche Konzepte präsentieren. „Allein die Frage wie und eventuell mit wem, bereitet vielen, die mit der Integration gastronomischer Konzepte im Modehandel liebäugeln, Kopfzerbrechen. Erprobte Franchise-Konzepte im Foodbereich können dabei eine elegante Lösung sein. Sie beantworten gleich diverse Fragen, wie etwa was man anbieten soll und unterstützen mit ihrer Kompetenz. So lässt sich auch in kleineren Häusern Gastronomie in Eigenregie verwirklichen“, heißt es dazu.

Vorgestellt werden diverse Anbieter gastronomischer Konzepte, wie zum Beispiel FROOTERS. „Das Einzige, was der geneigte Franchisenehmer können muss, ist Früchte schneiden, die, wenn möglich, aus der Region stammen“, heißt es zu dem Franchise-Modell.

Neu bei den Modemarken stellt auch Matinique aus, „eines der gefragtesten Modelabels für den urbanen Mann, das nun erstmals seine neue Sommerkollektion auf der Panorama Berlin Frühjahr/Sommer 2019 zeigen wird“, meldet die Messe außerdem. Das Label wurde 1973 von Niels Martinsen in Kopenhagen gegründet, steht seither für komfortable, qualitativ hochwertige Männermode.