BALDESSARINI expandiert in Kroatien

Tomislav Grajzar, Agentur Ditesco, Dirk Schaal, International Sales Director Baldessarini, und Eric Sperber, Geschäftsführer Baldessarini ©AHLERS AG

20.11.2018

Mittelfristig soll der Balkan angegangen werden

Das Ahlerslabel BALDESSARINI expandiert international und weitet seine Auslandsaktivitäten auf dem kroatischen Markt aus.  Wie die Ahlers AG mitteilt, wurde in der Hauptstadt Zagreb Ende Oktober eine weitere Shop-in-Shop Verkaufsfläche beim Herrenfilialisten Mister Mot eröffnet.

Unser Ziel ist es, langfristig flächendeckend im Balkan vertreten zu sein“, kündigt Geschäftsführer Eric Sperber an. „Wir sehen hier einen großen Markt für BALDESSARINI, denn Osteuropa bietet für uns wesentliche Umsatzpotentiale.“

Der Fokus im Warensortiment liegt auf exklusiver Businesswear sowie auf Accessoires für Männer. Derzeit sind die Kollektionen der Marke Baldessarini an knapp 700 Points of Sale und 6 Monobrandstores erhältlich, u.a. in Rostow am Don und Moskau/Russland sowie Vilnius/Litauen.