59 INCHES startet

©59 inches – The Finest in Casual Sportswear

20.12.2018

Positionierung im gehobenen Segment

Zur kommenden Saison HW 2019/20 startet 59 inches – The Finest in Casual Sportswear. 59 inches beträgt die Standardbreite hochwertiger Webstoffe. Japan sei für die Macher ein Synonym für Innovation und Wertigkeit. Das Land der aufgehenden Sonne sei überall in der Kollektion präsent, heißt es in einer Mitteilung. Die Kollektion umfasst Hemden, Sweat- und T-Shirts – 25 Artikel insgesamt. Zunächst fokussiert sich das Label auf die DACH-Region.

59 inches positioniert sich im gehobenen Segment mit Verkaufspreisen von 119 Euro bis 179 Euro bei den Hemden, 199 Euro bis 249 Euro bei den Sweatshirts beziehungsweise 129 Euro bis 179 Euro für die 20 Oz.-Unis und 69 Euro bis 89 Euro bei den T-Shirts. Der Verkauf der ersten Kollektion startet am 14. Januar über verschiedene Agenturen. Für Deutschland ist die Matthias Schwarte Modeagentur in München verantwortlich. Um Österreich kümmert sich Free Mountain GmbH, Salzburg und um die Schweiz die Cagol Fashioncompany, Zürich.