„Sneaky Panda“: Der erste Online-Shop für vegane Designerschuhe

©nat-2™

Tierfreier Luxus

Der nach eigenen Angaben weltweit erste vegane Luxusschuhladen für Männer, „Sneaky Panda“ (www.sneakypanda.nl/de), wurde jetzt offiziell eröffnet. Der niederländische Shop bietet Designer-Herrenschuhe aus innovativen und langlebigen Materialien, teilen die Betreiber mit. „Der niederländische Gründer und Schuhfan Roy Peijnenburg hatte die Idee, einen Webshop zu eröffnen, als er nach einer tierfreien Sneaker-Marke suchte. Ein Paar zu finden, das gewissenhaft und unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt wurde, stellte sich als schwierige Aufgabe heraus. Deshalb entschloss er sich, seine eigene Firma zu gründen: Sneaky Panda“, heißt es zur Entstehung des Shops.

Die Modebranche habe sich in den letzten Jahren immer mehr auf Nachhaltigkeit konzentriert. Das gelte zwar auch für Turnschuhe und Schuhe, bei denen schnell umweltfreundliche und tierfreie Alternativen entwickelt werden. Dennoch sei es gerade für Männer besonders schwierig, „ehrlich produzierte, nachhaltige Designer-Sneakers zu kaufen. Sneaky Panda reagiert darauf, indem es die weltweit führenden Herren-Sneaker in Bezug auf Innovation, Nachhaltigkeit und Design anbietet“, so die Macher. Der Sneaky Panda-Shop führt eine Auswahl an veganen Schuhen und Sneakers führender Marken wie nat-2TM, Rombaut, Shoes Like Pottery, Brave Gentleman, Good Guys und Sydney Brown. Sneaky Panda erweitert den Sneaker-Webshop ständig mit neuen Marken. Roy will später den Shop auch um eine Damenlinie erweitern.