camel active verstärkt Führung

camel active Division Head Marco End (li.) und Carlos Nijk, Head of Product Management/Design ©camel active / Hauschild-Fotodesign, BFF

Neue Schlüsselposition in der Menswear

Die Bültel Worldwide Fashion GmbH schafft eine neue Schlüsselposition für die Menswear von camel active, teilt das Unternehmen mit. Der neue Division Head Marco End verantwortet nun den Produktbereich Menswear übergeordnet und soll die Produktstrategie der Lifestyle-Marke mit seinen Teams umsetzen. Die Position des Division Head wurde im Zuge der Transition neu geschaffen. Seit Mai 2019 verantwortet End das Design und Product Management aller Menswear-Kategorien bei camel active. End berichtet direkt an camel active Geschäftsführer Frank Brüggemann. Der studierte Betriebswirt verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Brand- sowie Retail-Management. Zudem wurde für den ebenfalls neu geschaffenen Bereich Hemd/Strick/Wirk als Carlos Nijk Head of Product Management/Design eingestellt. Der 49-Jährige ist seit Juli 2019 im Team von End und berichtet direkt an ihn. Der Textil- und Modedesigner war mehr als 10 Jahre Design und Product Manager bei der Lerros Moden GmbH sowie Product Manager für die Hucke AG-Marke U.S. Sport America.