GOTS: Rekordwachstum 2019

©pixabay

Bangladesch entwickelt sich stark

Im zurückliegenden Jahr stieg die Anzahl der GOTS-zertifizierten Einrichtungen weltweit um 35 Prozent auf 7.765 in 70 Ländern, teilt die Organisation mit. „Das enorme Wachstum beweist, dass GOTS erfolgreich als nachhaltige Lösung von zertifizierten organischen Fasern bis zum fertigen Produkt dient. Mit immer mehr GOTS-zertifizierten Betrieben und Produkten tragen wir insgesamt wesentlich zur nachhaltigen Entwicklung bei“, sagt Claudia Kersten, GOTS-Geschäftsführerin. Mehr als 3 Millionen Arbeitnehmer, die in GOTS-zertifizierten Einrichtungen arbeiten, wurden 2019 von den 17 akkreditierten unabhängigen Zertifizierungsstellen gemeldet.

Dieser Sprung nach vorne war laut GOTS auf Produktions- wie auf Konsumseite zu verzeichnen gewesen. Die Länder mit dem größten prozentualen Wachstum der GOTS-Zertifizierung im Jahr 2019 sind: Niederlande (73 Prozent), Bangladesch (73 Prozent), Spanien (71 Prozent) und die Türkei (65 Prozent). Bezogen auf die Gesamtzahl der zertifizierten Einrichtungen ist mit 505 der höchste Anstieg in Bangladesch zu verzeichnen, gefolgt von Indien (438) und Europa (396). Die zehn Länder mit der höchsten Gesamtzahl der GOTS-zertifizierten Einrichtungen im Jahr 2019 sind: Indien (2411), Bangladesch (1194), Türkei (858), Deutschland (565), China (448), Italien (444), Portugal ( 301), Pakistan (276), USA (147) und Großbritannien (75).