ARMEDANGELS: Donationshirt

©ARMEDANGELS

Rana Plaza-Katastrophe

Vor neun Jahren ereignete sich Zusammenbruch des Rana Plaza Gebäudekomplexes in Bangladesch. 1.138 Menschen verloren damals ihr Leben. 2.500 weitere wurden schwer verletzt. Rana Plaza ist heute zum Symbol für die Folgen der ausbeuterischen Billigproduktion von Textilien im globalen Süden geworden. Um gegen das Vergessen und die Missstände in einer der dreckigsten Industrien der Welt zu kämpfen, wurde die Fashion Revolution Week ins Leben gerufen. Das Kölner Öko-Label ARMEDANGELS engagiert dabei mit einer Spendenaktion. Mit dem FRW Donation T-Shirt will das Label auf die Missstände der Textilindustrie aufmerksam machen und sich für mehr Rechte und bessere Arbeitsbedingungen einsetzen, heißt es in einer Mitteilung.

Die Einnahmen des limitierten FRW Donation T-Shirts gehen zu 100 Prozent als vor Ort helfen. Das T-Shirt ist ab dem 18.April für 39,90 Euro in auf armedangels.com erhältlich.