KaDeWe Group: LAMARR in Wien

©K18

Nummer fünf

Das LAMARR in der Wiener Mariahilfer Straße 10-18 wird der fünfte Luxury Department Store der KaDeWe Group neben dem KaDeWe in Berlin, dem Alsterhaus in Hamburg, dem Oberpollinger in München und dem Carsch Haus in Düsseldorf, teilt der Konzern mit. Namensgeberin ist Hollywood-Schauspielerin Hedy Lamarr. Die gebürtige Wienerin machte Mitte des vorigen Jahrhunderts eine Weltkarriere als Schauspielerin. 1937 flüchtete sie nach Hollywood. Auf Anraten von Filmmogul Louis B. Mayer wurde ihr Name in Hedy Lamarr geändert. Am gestrigen Abend feierten Gäste aus Mode und Lifestyle sowie Geschäftspartner im Rahmen einer Gala-Veranstaltung mit Gastgeber André Maeder, CEO der KaDeWe Group das neue Haus.

„Hedy Lamarr ist für uns eine Ikone. Sie war ein Weltstar, bestechend klug, glamourös und international – für viele die schönste Frau der Welt. Viele Legenden ranken sich bis heute um sie, eine unglaublich spannende Persönlichkeit, die wir hier in ihrer Heimat würdigen“, sagt Maeder. Noch ist das rund 7.500 Quadratmeter große Grundstück, auf dem das LAMARR sowie das mit dem Department Store verbundene Thompson Hotel stehen werden, eine Großbaustelle. Die Eröffnung ist für Herbst 2024 geplant. Das neue, 20.000 Quadratmeter große Warenhaus wird auf acht Etagen lokale und internationale Marken aus den Bereichen Fashion, Accessoires, Home & Living sowie Food ihre vielfältigen Sortimente verkaufen, ergänzt durch Servicekomponenten wie Medical Services oder einen Spabereich sowie Events.