Peak Performance eröffnet Store in Peking

©Peak Performance

Expansion

Die skandinavische Outdoor Marke Peak Performance hat am 28. September einen Brand Store im Sanlitun Viertel in Peking eröffnet, teilt das Unternehmen mit. Die Expansion in den neuen chinesischen Markt werde durch eine starke digitale Präsenz unterstützt, um über verschiedene Kanäle eine engere Beziehung zu den chinesischen Konsument*innen aufzubauen, heißt es weiter. Aus diesem Grund ist Peak Performance auch WeChat beigetreten, Chinas größter Social Plattform. Darüber hinaus werden in Peking und Shanghai im vierten Quartal  zwei Partner Shop-in-Shop Stores eröffnet.

„China ist ein spannender Markt, der für unsere globale Expansion bedeutend ist. Mit unserer skandinavischen Outdoor-Heritage möchten wir hochwertige sowie langlebige Ski- und Outdoor-Produkte mit progressivem Design entwickeln. Wir wissen, dass das Interesse rund um Outdoor in China groß ist und es eine Wertschätzung für Hightech-Design und Innovation gibt. Das eröffnet uns neue Möglichkeiten, Beziehungen zu den chinesischen Konsument*innen aufzubauen“, sagt Sara Molnar, CEO und Brand President von Peak Performance.