CHIC Shanghai meldet gute Resonanz

©CHIC Shanghai

88.103 Besucher

Die chinesische Modemesse CHIC Shanghai (17. bis 19. März) berichtet von einem erfolgreichen Neustart des physischen Branchentreffens. Die Zahl der Besucher nähere sich mit 88.103 dem Niveau von vor Covid-19 wieder an, teilen die Organisatoren mit. Sehr zufrieden zeigten sich die Messeteilnehmer den Angaben zufolge mit den auf der Messe erzielten Ergebnissen. Alle Teilnehmer hätten es begrüßt, endlich wieder persönliche Gespräche führen zu können.

Die CHIC fand parallel zur den Messen Intertextile, Yarn Expo und PH Value in dem National Exhibition and Convention Center NECC in Shanghai statt. Die Aussteller meldeten Geschäftsabschlüssen und „rege Ordertätigkeit auf der Messe“ mit Besuchern aller Handelskanäle, die aus allen Regionen Chinas anreisten. 905 Aussteller präsentierten 932 Marken aus allen Segmenten. Die Messe war in zehn Bereichen gegliedert: CHIC Men ́s, CHIC Women ́s, CHIC Impulses (Designer), CHIC YOUNG BLOOD (Streetwear), CHIC KIDZ (Kidswear), CHIC Accessories, Shoes and Bags, CHIC Tailoring, CHIC Winter ́s (Pelz und Lederwaren), CHIC Sourcing – Superior Factory/Denim, CHIC Sourcing – Future Link (Innovationen für Mode und Handel). „CHIC hat sich wieder als die wichtigste Businessplattform und als Trendsetter der Branche bewiesen. Die Messe gibt einen komprimierten Überblick über die aktuellen Marktentwicklungen, bündelt sämtliche Ressourcen und stellt den Teilnehmern das notwendige Netzwerk zur Verfügung. CHIC bleibt am Puls der Zeit und ist die Leitmesse für den Handel und die Industrie“, sagt Chen Dapeng, Präsident der China National Garment Association und der CHIC. Die nächste CHIC findet vom 25. bis 27. August 2021 in Shanghai statt. Die internationalen Beteiligungen konzentrieren sich allerdings aufgrund der Entwicklungen des Infektionsgeschehens in Europa auf die Veranstaltung der CHIC vom 3. bis. 5. November in Shenzhen.