INNATEX wird verschoben

©INNATEX

27. Februar bis 1. März 2021

Die MUVEO GmbH verschiebt ihre Fachmesse für nachhaltige Textilien, INNATEX, vom bislang üblichen Januartermin auf den 27. Februar bis 1. März 2021. Das teilen die Veranstalter mit. Anlass für die Terminänderung sei die nach wie vor angespannte Infektionslage. Die nun getroffene Entscheidung basiere auf einer Umfrage unter den Aussteller*innen im Umgang mit der aktuellen Corona-Situation. „Es ist davon auszugehen, dass wir von Seiten der Behörden im Januar keine Freigabe für die Realisierung der Messe erhalten werden“, sagt Alexander Hitzel, Projektleiter der INNATEX.

Das Ergebnis der Umfrage habe klar die Erhaltung des ursprünglichen Messeformats mit einer Verschiebung zum Ende der Ordersaison eingefordert. Zudem sei man auch weiterhin flexibel hinsichtlich einer konzeptionellen Anpassung des Februartermins auf die dann bestehende Situation. „Man kann sich nicht darauf verlassen, dass ein Status Quo auch über wenige Wochen derselbe bleibt“, sagt Hitzel. Improvisationsgeist, Kreativität und die Erfahrung, die mit einer INNATEX während der Pandemie gemacht wurden, seien jetzt gefordert. Hitzel sieht eher, dass Motivation als Nervosität die Stimmung in der Green-Fashion-Community präge. Das Motto der nun verschobenen Messe. „ON WE GO“ solle dies auch zum Ausdruck bringen.