WERBUNG

JACK & JONES will mehr Direct-to-Farm Cotton

©JACK & JONES

Bestseller

In diesem Jahr will JACK & JONES, die größte Menswearbrand der BESTSELLER Gruppe, mehr Direct-to-Farm Cotton in ihrem NOS-Programm nutzen und den Anteil auf mehr als 25 Prozent steigern. Das NOS-Programm deckt etwa die Hälfte des Gesamtumsatzes von JACK & JONES ab. Damit sei man auf einem guten Weg, das Ziel der gesamten Gruppe zu erreichen, bis 2025 gut 30 Prozent nachhaltige Baumwolle zu verarbeiten. „Dies ist die Zukunft“, sagt Anders Gam, Brand Director von JACK & JONES in einer Mitteilung.

WERBUNG