JOOP! bringt wieder Damenjeans

©JOOP!

Neustart

JOOP! bringt unter JOOP! JEANS WOMEN wieder Damenjeans als eigenständige Kollektion auf den Markt. Das teilt das Holy-Label mit. Die offizielle Premiere mit komplett neue Designsprache ist für die Sommerkollektion 2025. Die Markteinführung sei der logische Schritt auf die positiven Entwicklungen der übrigen Sparten. Neben der JOOP! MEN Kollektion, verzeichnen die JOOP! Womenswear und JOOP! JEANS MEN seit ihrer Wiedereinführung 2020 beziehungsweise 2016 kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. „Mit JOOP! JEANS WOMEN haben wir nun alle Räume im ‚House of JOOP!‘ erfolgreich gefüllt. JOOP! JEANS hat Kult-Charakter und einen ganz besonderen Vibe – damals wie heute. In unserer Marke steckt noch sehr viel Wachstumspotenzial und JOOP! JEANS WOMEN wird dazu beitragen, dieses deutlich auszubauen”, sagt Thorsten Stiebing, Managing Brand Director JOOP!

JOOP! JEANS WOMEN bietet authentische, informelle Looks für Frauen ab 25 Jahren aufwärts. Der Schwerpunkt der Kollektion liegt auf Jeans in verschiedenen Fits und Waschungen. Ergänzend dazu gibt es farblich und thematisch abgestimmte Shirts, Sweats, Strick, und Outerwear sowie Blusen, Kleider, Röcke, Taschen und Accessoires. Die Preisspanne der neuen Kollektion reicht für Denim von 119 Euro bis 199 Euro, für Shirts von 39 Euro bis 99 Euro und für Outerwear von 199 Euro bis 399 Euro. Federführend hat Anke-Christin Ratzsch, Brand Director JOOP! WOMEN, die Kollektion aufgebaut. Die Designer Karl Zimmermann und Markus Brunner, die seit April 2023 im Unternehmen als extern beratende Design Consultants tätig sind zeichne für die Looks verantwortlich. Zum Verkaufsstart im Januar 2025 wird der Markenauftritt mit entsprechenden Kampagnen und POS-Material begleitet.