FTweekly

BTE: Konzentration auf Rekordhöhe

Kleine Unternehmen verschwinden Der Netto-Umsatz des „stationären Einzelhandels mit vorwiegend Bekleidung“ ist im Vor-Corona-Jahr 2019 nach zwei Jahren des Rückgangs wieder leicht auf 32,1 Milliarden Euro gestiegen. Das zeigen die Zahlen der neuesten Umsatzsteuerstatistik. Der […]

Ausgabe September 2021

Leben und leben lassen

Wer sich nicht anpasst, stirbt aus. Für die deutschen Innenstädte ist das undenkbar, aber egal ob Metropole oder Kleinstadt, die Citys leiden und sie litten vielerorts bereits vor COVID-19 und den Lockdowns unter Strukturschwäche und […]

FTweekly

BTE-Befragung: Auto bleibt wichtigstes Verkehrsmittel

Streit um autofreie Innenstadt Der innerstädtische Textil-, Schuh- und Lederwarenhandel sei nach wie vor darauf angewiesen, dass die Verbraucher ohne größere Mühen und Kosten den Weg zu den Geschäften fänden, teilen die Handelsverbände BTE, BDSE […]

+++ Corona-Ticker +++

BTE: Optimismus fürs zweite Halbjahr

Mehr Hilfen eingefordert „Im vergangenen Jahr mussten die Modegeschäfte Umsatzeinbußen von annähernd 25 Prozent verkraften. Ähnlich hohe Umsatzverluste verbuchte der stationäre Schuheinzelhandel“, bilanziert Prof. Dr. Siegfried Jacobs, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Handelsvebandes BTE auf der Pressekonferenz […]

+++ Corona-Ticker +++

Unterschiedliche Schlussverkaufs-Praktiken im Handel

Auch Winterschnäppchen Normalerweise startet der Textil-, Schuh- und Lederwarenhandel Ende Juli in die finale Reduzierungsphase mit dem Höhepunkt des Sommer-Schluss-Verkauf, der üblicherweise am letzten Juli-Montag beginnt. „Corona hat diese Praxis jedoch zum dritten Mal in […]

1 2 3 20