Duisburg: Kampagne pro Outlet-Center gestartet

Bild: Screenshot Kampagne

Werbung in eigener Sache

Am 24. September läuft der Bürgerentscheid über die Ansiedlung eines Outletcenters in Duisburg. NEINVER, zweitgrößter Betreiber von Outlet-Centern in Europa, und die Krieger Grundstück GmbH haben jetzt eine Kampagne für das geplante Outlet-Center in Duisburg gestartet, teilen die Unternehmen mit. Die Krieger Grundstück GmbH ist Eigentümer des alten Güterbahnhofs in Duisburg, in dem das Outlet-Center untergebracht werden soll.

Die Website www.einstückduisburg.de stehe als zentrale Plattform der Kampagne zur Verfügung. „Das Outlet-Center ist die Chance für Duisburg“, wirbt Edda Metz, Geschäftsführerin der Krieger Grundstück GmbH für ihre Pläne. Auch Sebastian Sommer, Geschäftsführer von NEINVER Deutschland, hat Großes vor: „Wir wollen das Outlet-Center zu einem Tourismus- und Besuchermagneten in der Rhein-Ruhr-Region entwickeln und als wichtigen Wirtschafts- und Standortfaktor sowie als großen und verlässlichen Arbeitgeber in Duisburg verankern.“