Heinecke & Klaproth: Neuer Vertriebs-Chef

Bild: m.e.n.s.

Johannes Bayer übernimmt Vertriebsgebiet Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Johannes Bayer

Nach fast 27 Jahren ist Vertriebsleiter und Prokurist von Heinecke & Klaproth, Bückeburg zum 31.12.2017 in Ruhestand gegangen. Nachfolger ist Jan Kühne. Kühne ist seit 2012 im Unternehmen. Nach verschiedenen Stationen in unterschiedlichen Funktionen war er zuletzt als Key-Account Manager aktiv. Die Übergabe der vertrieblichen Verantwortung wurde im Laufe des vergangenen Jahres vorbereitet, teilen die Bückeburger mit.

Auch im Vertriebsgebiet Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland gibt es Veränderungen: Christine Kortum, die zuvor das Vertriebsgebiet betreut hat, kehrt in die Firmenzentrale als Assistant Sales Manager zurück. Neuer m.e.n.s.-Vertreter ist Johannes Bayer, Inhaber der gleichnamigen Modeagentur in Bendorf. Heinecke & Klaproth vertreibt das Kernprodukt Hosen aber auch Anzüge und Sakkos unter dem Markennamen m.e.n.s. in mehr als 30 Länder.