NEINVER: Neues Outlet-Center in Prag

©NEINVER

Erstes Outlet des Betreibers in Tschechien

Der nach eigenen Angaben zweitgrößte Betreiber von Outlet-Centern in Europa, NEINVER, hat das Prague The Style Outlets eröffnet. Es ist der erste Center-Standort des Unternehmens in der Tschechischen Republik. NEINVER untermauere damit seine Expansionsstrategie und festige seine Position als einer der führenden Betreiber von Outlet-Centern in Europa, teilt das Unternehmen weiter mit. Das Prager Objekt mit mehr als 70 Millionen Euro Investitionsvolumen ist Teil eines Joint Ventures. Die Investitionssumme beträgt mehr als 70 Millionen Euro. Daniel Losantos, Chief Executive Officer (CEO) von NEINVER, erwartet einen Erfolg: „Wir arbeiten nun seit über zwei Jahren eng mit unserem Partner The Prague Outlet zusammen. Das große Know-how unseres Partners im tschechischen Markt, kombiniert mit unserer 20-jährigen Erfahrung im operativen Betrieb von Outlet-Centern, verschafft unseren Kunden einen spürbaren Mehrwert.”

Prague The Style Outlets umfasst mehr als 100 Geschäfte auf einer Bruttomietfläche von knapp 20.000 Quadratmetern. Neben internationalen Anbietern wie Adidas, Benetton, Bogner, Frankie Morello, Gattinoni, Geox, Hispanitas, IXOX, Karl Lagerfeld, Lacoste, Marina Militare, Massimo Rebecchi, Nike, Palmers, Pepe Jeans, Trussardi und Versace Jeans haben auch tschechische Marken Flächen angemietet. Ihr Anteil macht etwa 20 Prozent des Shoppingangebots aus. Das Outlet-Center liegt nahe der Prager Innenstadt und fünf Minuten vom internationalen Václav-Havel-Flughafen entfernt.