Fair Fashion Move zur Berlin Fashion Week

©Fair Fashion Move

hessnatur und Messe Frankfurt organisieren Demonstration

Mit einer Demo für mehr Fairness in der Mode will die Initiative Fair Fashion Move am Donnerstag, den 5. Juli 2018 durch Berlin ziehen und ein positives Zeichen für ein Umdenken setzen, teilen die Organisatoren hessnatur und Messe Frankfurt, mit. Sie wollten die Textilindustrie, Öffentlichkeit und Politik darauf aufmerksam machen, dass es eine Selbstverständlichkeit sein sollte, Mode in Einklang mit ethischen und ökologischen Prinzipien zu produzieren.

Verantwortung für Mensch und Natur ist für uns kein leeres Versprechen. Seit über 40 Jahren ist es der Kern unseres Unternehmens und bis heute Fokus unseres Handelns“, sagt Andrea Sibylle Ebinger, CEO von hessnatur. Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies der Messe Frankfurt, ergänzt „Es geht uns darum, die Nische zu unterstützen und die Masse zu inspirieren.“ Als Veranstalter der beiden Fachbesuchermessen Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin bietet die Messe Frankfurt die nach eigenen Angaben europaweit größte Plattform für nachhaltige Mode.

Der Fair Fashion Move startet um 12.00 Uhr am Alexanderplatz und zieht von dort ab 12.30 Uhr zum Kraftwerk und soll von Prominenten, Politikern, Models, Influencern und Wirtschaftsvertretern angeführt werden. Parallel sind im Laufe des Vormittags sogenannte Pre-Partys bei einer Reihe Berliner Fair Fashion Händler geplant.