Hubert Schöffel ist tot

©Schöffel

Der Unternehmer Hubert Schöffel ist 8. August im Alter von 88 Jahren im Kreise seiner Familie gestorben, teilt die Outdoor-Marke mit. Schöffel führte das gleichnamige Familienunternehmen in sechster Generation von Ende der 1950er Jahre bis Anfang der 1990er Jahre und übergab dann die Leitung an seinen Sohn Peter Schöffel.

In mehr als 30 Jahren habe Schöffel den Bekleidungshersteller zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Marken für hochwertige Ski- und Outdoorbekleidung, entwickelt, heißt es weiter. Schöffel stellte 1967 die damalige Produktion von Straßenhosen konsequent auf Berg- und Wanderbekleidung um und begründete so den Erfolg des Unternehmens.