SELFNATION bringt Zero Waste Selvedge

©SELFNATION

27.02.2019

Geschlossener Produktionskreislauf

Die Schweizer Brand SELFNATION bringt eine Zero Waste Selvedge auf den Markt. Die Jeans ist nachhaltiger als alles bisher Dagewesene“, schätzt Andreas Guggenbühl, Geschäftsführer und Mitgründer der Marke. Bei der Produktion werden nach eigenen Angaben im Vergleich zur herkömmlichen Jeansproduktion bis zu 40 Prozent Wasser, 70 Prozent Chemikalien und 30 Prozent Energie eingespart. Bei der Denim arbeiten die Schweizer mit dem nachhaltigen Stoffproduzenten zusammen. Da bei SELFNATION nur auf Nachfrage produziert werde, würden Überproduktionen um 85 Prozent reduziert.

Der Stoff besteht aus 55 Prozent Lyocell Tencel (Zellulosefaser), 31 Prozent recycelter Baumwolle, 12 Prozent Bio- Baumwolle und 2 Prozent recyceltem Elasthan. Schießlich wird dieser mit einer von Candiani selbst entwickelten und nachhaltigen Indigofarbe gefärbt. Als Teil der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) werde überdies im geschlossenen Produktionskreislauf der Zero Waste Selvedge alles wiederverwertet, was wiederzuverwerten sei. Das Maß-Jeans ist über www.selfnation.ch für 279 Schweizer Franken zu haben.