Pitti Uomo: Werkschau

©Pitti Uomo

21.03.2019

„Pitti Uomo ist für die Herrenmode wie Cannes und Venedig für das Kino.“

Anlässlich der Pitti Uomo #96 in Florenz (11.-14. Juni 2019) präsentiert die Fondazione Pitti Immagine Discovery die ROMANZO BREVE DI MODA MASCHILE. Eine Ausstellung, die dreißig Jahre Herrenmode von 1989 bis in die Gegenwart zeigt und wie sie durch die Brille der Pitti Uomo gesehen wird. Olivier Saillard, Kurator der Ausstellung betont, „Pitti Uomo ist für die Herrenmode wie Cannes und Venedig für das Kino.“ Saillard führt durch den Palazzo Pitti und erzählt die Geschichte der Männermode, er zeigt die Schnittstelle von „Made in Italy“ mit Gastdesignern und die Modetalente der internationalen zeitgenössischen Szene zusammen mit dem Erfahrungen führender Herrenmodenanbieter.

Die Ausstellung zeigt Mode, die zwischen 1989 und 2018 die Messe mit Leben gefüllt haben. So werden Kleidungsstücke von 30 sorgfältig ausgewählten Modemarken präsentiert, die in dieser Zeit wichtige Wendepunkte auf der Messe darstellten. Alles in allem werden rund 150 Marken vertreten sein.