OLYMP: Gerard Butler verlängert

Gerald Butler ©OLYMP

Markenbotschafter für alle Produktgruppen

Der Hemdenspezialist OLYMP Bezner KG, Bietigheim-Bissingen, und Schauspielstar Gerard Butler haben ihre 2017 begonnene Kooperation um mindestens drei weitere Jahre verlängert. Wie die Schwaben mitteilen, wird dabei auch die Zusammenarbeit ausgebaut. Der Schotte tritt künftig produktübergreifend als Markenbotschafter an und soll die Bekanntheit sämtlicher Segmente steigern.

„Die bisherigen Maßnahmen mit Gerard als Testimonial für OLYMP SIGNATURE haben sich nicht nur positiv auf die Premiumlinie niedergeschlagen, sondern zur weiteren Markenbekanntheit und Nachfragesteigerung gegenüber allen unseren Produkten beigetragen. Diese enorme Werbewirkung machen wir uns nun umfassender zunutze. Gerard verfügt neben einem internationalen Bekanntheitsgrad über eine besonders sympathische Ausstrahlung und kann die Markenwerte und Kollektionsaussage überzeugend vermitteln. Deshalb ist er die Idealbesetzung, um die erweiterte Rolle als Leitfigur der Dachmarke OLYMP optimal auszufüllen“, sagt Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter.

WERBUNG

Olymp will die Markstellung im Freizeit- und Smart-Business-Sektor gezielt stärken. Während sich auch die klassische Businessmode dem Einfluss der zunehmenden Lockerung der Kleiderordnung nicht entziehen könne, habe OLYMP in den letzten Jahren in Freizeithemden, Pullover, T-, Sweat- und Poloshirts diversifiziert. Die zum Herbst 2018 eingeführte Hemdenlinie OLYMP Level Five Smart Business folge diesem Trend, für den Gerard Butler gleichermaßen stehe. „Die Ansprüche, die Kunden an Marken und Produkte stellen, nehmen rapide zu. Kaufentscheidungen werden zusehends durch Social Media, Blogger, Influencer oder Celebritys beeinflusst. Dieser Herausforderungstellen wir uns, um uns auch zukünftig im Modemarkt zu behaupten. Mit Gerard Butler, der mit Kassenschlagern wie London Has Fallen, Gods of Egypt oder Olympus Has Fallen globale Popularität erlangt hat, haben wir eine weltweit bekannte Persönlichkeit aus dem internationalen Showgeschäft an unserer Seite, welche mit unserer Markenidentität in hervorragender Weise korrespondiert“, sagt Bezner.