INNATEX zieht positive Bilanz

©INNATEX - Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien

„Green Fashion grows here“

Die Macher der grünen Messe INNATEX, MUVEO, ziehen für die jüngste Ausgabe (27. bis 29 Juli 2019, „Green Fashion grows here“) eine positive Bilanz. „Seit Jahrzehnten begleitet die wichtigste, internationale Fachmesse für nachhaltige Mode die Ecofashion-Branche. Dass sie diesen Sommer zum ersten Mal komplett ausgebucht war mit Warteliste, ist ein Zeichen für die konstante Wachstumskurve der Sustainable Fashion und der Pionierarbeit der Messe“, heiß es in einer Mitteilung.

Zu den Säulen der INNATEX und ihrer Partner gehörten Zertifikate. Der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft e.V. (IVN) ist einer der Herausgeber des Global Organic Textile Standard (GOTS) sowie der Zertifizierungen NATURTEXTIL BEST und NATURLEDER IVN. Der Schirmherr der INNATEX feierte sein zwanzigstes Jubiläum in Hofheim-Wallau. Ein Thema, das die Industrie diskutiere, sei der Verpackungsmüll. Am Freitag vor Messestart gab es dazu einen runden Tisch aus Mitgliedern des IVN. „Wir haben von vielen Mitgliedern letztes Jahr schon gehört: Verpackung ist ein Anliegen, das sowohl die Unternehmen, als auch den Verbraucher beschäftigt“, sagt Heike Hess, Leiterin der Geschäftsstelle des IVN. Plastikverpackung passe einfach nicht zu Green Fashion Branche.“ Auffälliges Interesse bestand an Sneakers, Hanf, Leinen und Naturfarben. Stefan Gerkens, der die INNATEX Design-Discovery Ng’o Shoes auf der Messe vertreten hat, spricht von vielen Anfragen zu den chromfrei gegerbten Schuhen, die sich durch traditionelle Stoffe von Kunsthandwerkern aus Vietnam auszeichneten.