camel active bags: neue Präsentationstools

Michael Beheim, Managing Director Beheim International Brands GmbH & Co. KG ©camel active bags

Starkes Vorweihnachtsgeschäft mit Kleinlederwaren

Der camel active bags Lizenzpartner Beheim International Brands GmbH & Co. KG erweitert seine Börsenkollektion und bietet dem Handel Displays zur Verkaufsunterstützung an. Die Börsenkollektion umfasst 21 NOS-Serien, davon 15 mit RFID-safe Technologie. Dieses Programm wird mit Auslieferungstermin Oktober 2019 um drei neue Börsenserien ergänzt.

„Das Geschäft mit Kleinlederwaren ist vor Weihnachten am stärksten. Eine aussagekräftige Warenpräsentation führt daher zu zusätzlichen Abverkäufen“, sagt Michael Beheim, Geschäftsführer des camel active bags Lizenznehmers Beheim International Brands GmbH & Co. KG. Ab einer Mindestorder von 35 Börsen (ca. 600 Euro) erhalten Händler zudem kostenfrei das Counter Wallet Display für die Präsentation im Kassenbereich oder für einen Tisch. Ab einem Bestellwert von 2.000 Euro stellt camel active bags das große, freistehende Warendisplay gratis zur Verfügung. Für 800 Euro Mindestwarenwert erhalten Handelspartner 48 Gürtel und das camel active Präsentationstool. Eine EDI- Anbindung sei für die Order aller Displays nicht notwendig.