bonprix „fashion connect“: Stores of the Year 2020-Award

©bonprix

Best of both worlds

Der digital assistierte und lernfähige bonprix „fashion connect“ Store wurde im Rahmen des 16. Deutschen Handelsimmobilienkongresses in Berlin mit dem „Stores of the Year 2020“ Award mit einem Sonderpreis ausgezeichnet, teilt die Otto-Tochter mit. Die Jury würdigte den konsequenten Ansatz, der das Beste aus der Online- und Offline-Welt zu einem neu- und einzigartigen Shoppingerlebnis verbinde, heißt es zu Begründung. „In dem knapp einem Jahr seit der Eröffnung wurde uns immer wieder enormer Zuspruch und großes Interesse nicht nur von unseren Kundinnen, sondern auch von Medien, Experten, Mitbewerbern und der gesamten Branche entgegengebracht. Das zeigt, wie wichtig ein offener und transparenter Austausch ist, um gemeinsam die Retail-Welt von morgen zu gestalten“, sagt Rien Jansen, Geschäftsführer der bonprix Handelsgesellschaft und zuständig für die Bereiche Einkauf, Marketing und Retail.

Der „Stores of the Year“ wird jährlich seit 2005 vom Handelsverband Deutschland (HDE) für innovative und kreative Ladenkonzepte verliehen. Der „fashion connect“ Store wurde von einem interdisziplinären Team mit Experten von bonprix, Otto Group und externen Partnern entwickelt und im Februar 2019 in der Hamburger Mönckebergstraße eröffnet.