Thomas Rath mit Modebusiness Award 2020 ausgezeichnet

Angelika Firnrohr (Geschäftsführerin Fashion Net Düsseldorf), Oberbürgermeister Thomas Geisel, Thomas Rath, Klaus Brinkmann (Vorstand Fashion Net) ©Meike Schrömbgens

Bekenntnis für den Modestandort Düsseldorf

Er stehe für Kreativität und Kontinuität: Der Modedesigner Thomas Rath wurde mit dem Modebusiness Award 2020 ausgezeichnet. Zum sechsten Mal empfing Oberbürgermeister Thomas Geisel rund 120 hochkarätige, nationale und internationale Gäste zur Verleihung des Modebusiness Awards im Düsseldorfer 44-forty four, teilen die Organisatoren mit. „Der Modebusiness Award geht in diesem Jahr an Thomas Rath, der nicht nur die lokale Modeindustrie maßgeblich geprägt hat, sondern eine internationale Einflussgröße in der Mode ist“, sagt Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel. Sein Bekenntnis und seine Begeisterung für den Modestandort Düsseldorf sind ausschlaggebend für die Ehrung mit dem Modebusiness Award Düsseldorf 2020, heißt es in der Mitteilung. Rath machte sich vor mehr als zwölf Jahren selbstständig und launchte eine eigene Modelinie unter dem Namen Thomas Rath Semi Couture. Vor sechs Jahren gründete der Designer THOM by Thomas Rath exklusiv für QVC. Bis 2018 entwarf der Designer in Kooperation mit Gardeur zweimal jährlich eine Kollektion unter dem Namen Thomas Rath Trousers. Seit letztem Jahr führt er Thomas Rath Blue Label als Zweitlinie. Die Auszeichnung soll Impulsgeber des Fashion Business ehren, die sich durch ihr Engagement für die Modewirtschaft in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt hervorgehoben haben.