CG – CLUB of GENTS: Neue Multi-Channel-Kampagne

©CG CLUB of GENTS

Neuauflage der „NEXT GENERATION“

Früherziehung: Zur Ansprache von Schülern, Studenten und jungen Männern, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Formal Wear und Businesskleidung auseinandersetzen, startet das Menswear Label CG – CLUB of GENTS zum März 2020 eine neue Multi-Channel-Kampagne, teilen die Hersbrucker mit. Die Kampagne wird neben einem neuen Klimaanzug (FT berichtete) auch Kinowerbung, Social Media Anzeigen, Influencer Kooperationen, eine Schulwette sowie neue Verkaufsunterlagen für den POS beinhalten. Bereits in der Vergangenheit nutzte das junge Label die „NEXT GENERATION“-Kampagne um für ihre Anzüge zu werben. Mit einer neuen Bildsprache gibt es jetzt für die Abi-, Konfirmations- und Anlasszeit eine Neuauflage.

Neben den NOS Anzügen der Main- und Sublines wird vor allem der neue Klimaanzug im Mittelpunkt der Kampagne stehen. Ein Anzug, der aus 80 Prozent recyceltem Polyester hergestellt wird und das Thema mit grünem Innenfutter versinnbildlicht. Zertifiziert ist der Anzug nach dem Global Recycled Standard (GRS), der eine nachhaltige Lieferkette und eine umweltfreundliche Produktion gewährleistet. Neben der Präsentation des Anzugs auf der Homepage www.blog.cg.fashion wird der Klimaanzug mit Verkaufsmaterial bei den Wholesale Kunden am POS beworben.

Ergänzt wird die Kampagne um eine Schulaktion in der DACH-Region. Schüler können wetten, dass sie die meisten Personen im Anzug auf dem Pausenhof versammeln. Die Gewinner erhalten einen Zuschuss für ihre Abschlussfahrt. Kommuniziert wird die Wette über Anzeigen auf Instagram und YouTube sowie in Zusammenarbeit mit Influencern auf Instagram (#suitsforthenextgeneration). Verkaufsunterlagen und Angebote sollen zusätzlich den stationären und digitalen Vertrieb unterstützen. Auch Kinowerbung kommt zum Einsatz.