ETERNA maskiert immowelt

©ETERNA

30.000 gebrandete Masken für Immobilienportal

Eines der führenden Onlineportale für Immobilien, immowelt, hat sich beim Passauer Modeunternehmen ETERNA mit 30.000 gebrandeten Gesichtsmasken eingedeckt, um seine Makler-Kunden kostenfrei, damit auszustatten, teilt der Hemdenspezialist mit. Bereits seit Mitte März produziert ETERNA in seinen europäischen Werken Masken. Im eigenen Onlineshop unter www.eterna.de werden die Masken für den persönlichen Bedarf seit Anfang April angeboten, Unternehmen und Wiederverkäufer können den Behelfs-Mundschutz auch in größeren Mengen und komplett individualisiert anfragen.

„Mit unseren Behelfsmasken wollen wir einen Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen – egal, ob für den persönlichen Bedarf oder für Großabnehmer“, sagt Henning Gerbaulet, CEO von ETERNA. „Mit der europäischen Fertigung auch in großen Stückzahl von hochwertigen Baumwollmasken konnten wir bereits einige große deutsche Unternehmen schnell und kurzfristig versorgen. Es freut mich, dass auch immowelt von unser Qualität überzeugt war.“ In der Passauer ETERNA-Zentrale wird in Kürze ein Automat für die Herstellung von systemrelevanten OP-Masken installiert, der die direkte Versorgung von medizinischem Personal aus Deutschland heraus auch in Zukunft sicherstellen soll.