Levi’s® Music Project läuft digital

©Levi’s®

Mehr 300 Stunden Onlineunterricht

Das Levi’s® Music Project, das 2016 gestartet ist, läuft inzwischen in drei freien Musikschulen in Hamburg, Kassel und Offenbach mit wöchentlichen Unterrichtseinheiten. Dort geben geschulte Sozial- und Musikpädagogen Jugendlichen aus dem Umfeld kostenfreien Unterricht. „Wegen der Maßnahmen gegen Covid-19 wurde der Unterricht auf digitale Lernprogramme umgestellt, so dass unsere insgesamt 73 Schüler weiterlernen und mit ihren Lehrern sowie untereinander in Kontakt bleiben können“, teilt das Label mit. Seit Ende März können die Schüler in 12 unterschiedlichen Kursen pro Woche in den Bereichen Rap, Gitarre, Piano, Schlagzeug und Gesang ihre individuellen Fähigkeiten verbessern und den (digitalen) Raum nutzen, um sich kreativ auszudrücken und auszutauschen. Mittlerweile wurden mehr als 300 Unterrichtsstunden online abgehalten.