SÜDWOLLE GROUP und The LYCRA Company arbeiten zusammen

©pixabay

COOLMAX EcoMade x Wool

The LYCRA Company, Hersteller von Lösungen für die Bekleidungsindustrie, und die globale Wollspinnerei, die Südwolle Group, sind eine Kollaboration eingegangen, teilen die Unternehmen mit. Ziel sei, das nächste Level an Nachhaltigkeit und Performance mit einer neuen Technologie auf den Markt für Wolle zu bringen. Als erste ihrer Art ließe sich demnach die neuen GRS-zertifizierten kationisch färbbaren Langstapelfasern COOLMAX® EcoMade mit Wolle verarbeiten, ohne deren Eigenschaften zu beeinträchtigen, heißt es weiter.

Unter den Arten von recyceltem Polyester, die mit Wolle gemischt werden könnten, biete die COOLMAX® EcoMade Technologie eine kationische Färbbarkeit. Diese Eigenschaft erleichtere den Färbeprozess beim Stück- oder Kreuzspulfärben erheblich und ermögliche einen schonenderen Färbeprozess bei niedrigeren Temperaturen mit weniger Energieaufwand. „Die neue COOLMAX® EcoMade Technologie ist der perfekte Partner für Wolle, indem die Performance der einzigartigen Querschnitte der COOLMAX® Fasern, die für bessere Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsmanagement sorgen, mit den natürlichen Eigenschaften von Wolle kombiniert wird“, sagt Jim Sweeney, Business Development Director The LYCRA Company Specialty Polyester.