Pfaff entwickelt Maskenanlage

 3.500 – 4.000 Masken pro Stunde

PFAFF 4520 heißt die neue vollautomatische, CE-konforme Maskenanlage für die Herstellung von mehrlagigen Einweg-Mund-und-Nasenmasken (MNS-Masken), teilt das Unternehmen mit. Die Anlage sei eine Produktionslinie, die eine prozesssichere Arbeitsweise bereitstelle, heißt es weiter. Die Maskengröße liegt bei 175 x 95 mm. Rund 3.500 – 4.000 Masken pro Stunde können gefertigt werden, wobei den Angaben zufolge eine ein-, zwei-, drei-lagige Verarbeitung (Filter-/Vliesstoffe) möglich ist.