Diesel: Kooperation mit Polygiene

©Diesel

Vertrag über fünf Kollektionen

In einer Kooperation mit Polygiene setzt Diesel Sports ab der Saison Frühjahr/Sommer 2021 für den Großteil seiner Kollektion auf die Stays-Fresh-Technologie sowie für einige Produkte auf den Einsatz von Polygiene ViralOff®, teilen die Unternehmen mit. Zunächst erstreckt sich die Kooperation auf mindestens fünf Kollektionen. Die Behandlung ViralOff reduziert den Angaben zufolge Viren auf Textilien, wodurch diese auch weniger gewaschen werden müssen. Dies wiederum sorgt für eine längere Lebensdauer der Kleidung. Wenn Jeans nur halb so oft gewaschen würden, verkleinerte sich ihr ökologischer Fußabdruck entscheidend, heißt es dazu. Die Zusatzbearbeitung mit Odor Crunch im Denim schütze außerdem vor Gerüchen aus der Umgebung.