Fynch Hatton startet DOB

Kollektionspremiere am 18. Januar 2021

Das Mönchengladbacher Menswear-Label baut sein Portfolio aus und startet zur anstehenden Order mit Womenswear. „Geplant ist eine Marketing Aktion in mehreren Schritten. Der Start war ein Newsletter inklusive Video in der vergangenen Woche. Im neuen Jahr sind dann weitere Schritte geplant“, sagt Nicola Finken. Sie leitet das neue DOB Label und hat nach einer Null-Kollektion im Sommer nun eine verkaufsfertige HW 21 Kollektion aufgebaut.

Mit dem Start der Kollektion zum Herbst/Winter 2021 liegt der Fokus auf den „Kernkompetenzen Strick, Jersey und Blusen“ Die Liefertermine sind Juli, August und September, das Timing: „Ready to wear!“, sagt Finken. Die Anfangspreislage Knitwear liegt im VK bei 69,90 Euro, der Schwerpunkt zwischen 89,90 und 119,90 Euro. Cashmere ist für 149,90 Euro zu haben. Loungewear liegt zwischen 59,90 und 79,90 Euro. Blusen liegen im Schwerpunkt bei 59,90 Euro. Ergänzt wird die Kollection durch Jacken, Shirts und Skirts aus Nappa-Leder in Natural-Colors sowie durch Overjackets aus Wolle und Cord. Die Kollektionspremiere ist am 18. Januar 2021 geplant. Zu sehen ist das Programm im Headquarter in Mönchengladbach, im Düsseldorfer Showroom sowie im virtuellen 360 Grad Showroom. Verantwortliche Head of Sales ist Elke Achmann.