MODTISSIMO 57 abgesagt

©FT

Hoffen auf September-Ausgabe

Da die Gesundheit für alle oberster Priorität hat und die Pandemie die Welt und Europa im Griff hat, hat die Organisation von MODTISSIMO beschlossen, die nächste Messe-Ausgabe zu canceln. „So sehr es uns auch traurig macht, wir werden uns am 10. und 11. März im Alfândega do Porto-Gebäude nicht umarmen können“, sagt Manuel Serrão, CEO von Associação Selectiva Moda. Die Organisation arbeitet derzeit an einer digitalen Alternative und plant an der nächsten Ausgabe für das nächste Semester. Nachdem die Organisation im September 2020 unter Beweis gestellt habe, dass es möglich sei, eine Veranstaltung während einer Pandemie sicher abzuhalten, habe man bis zuletzt gehofft und die Entscheidung so lange wie möglich aufgeschoben. „Jetzt, weniger als einen Monat bevor MODTISSIMO 57 seine Türen öffnen sollte, müssen wir zugeben, dass es keine rechtlichen Bedingungen gibt, um die nächste Ausgabe in den gleichen Standards wie die vorherigen durchzuführen “, sagt Serrão.

MODTISSIMO ist der größte portugiesische Textilmesse und der älteste auf der gesamten iberischen Halbinsel. Sie findet zweimal im Jahr statt – normalerweise im Februar und September – und bringt die gesamte portugiesische Textilindustrie zusammen.