DIHK: Peter Adrian ist neuer Präsident

Peter Adrian ©DIHK

Vorgänger Eric Schweitzer ist Ehrenpräsident

Peter Adrian ist neuer Präsident des DIHK, teilt die Dachorganisation der deutschen Industrie- und Handelskammern mit. Die Vollversammlung hat den 64-jährigen Trierer Unternehmer zum Nachfolger von Eric Schweitzer gewählt. Zudem ist Marjoke Breuning (IHK Stuttgart)  neue Vizepräsidentin und Ralf Stoffels (SIHK zu Hagen) neuer Vizepräsident. Als Vizepräsidenten im Amt bestätigt wurden Klaus-Hinrich Vater (IHK Kiel) und Klaus Olbricht (IHK Magdeburg).

Adrian ist seit 2006 Präsident der IHK Trier. Er ist Mitinhaber der von ihm aufgebauten TRIWO AG, die bundesweit rund 30 große Industrie- und Gewerbeparks betreibt. Die Amtszeit des neuen Präsidiums beträgt vier Jahre. Auf Vorschlag Adrians wählte die Vollversammlung außerdem Eric Schweitzer zum DIHK-Ehrenpräsidenten. Der 55-jährige Berliner Unternehmer war seit 2013 der bislang jüngste DIHK-Präsident.